Android: Berechtigungen von Apps ohne Root kontrollieren


Unter Android ist es nun auch bei ungerooteten Smartphones möglich, die Berechtigungen einzelner Apps individuell zu konfigurieren.
Möglich macht das die Anwendung „SRT AppGuard“, welche von Informatikern der Universität des Saarlandes vorgestellt wurde. Mit dieser kann man beispielsweise einem Game den Zugriff auf die Kontaktliste verweigern (Wozu braucht es diese Berechtigung?)

Einziges Manko: Die App läuft derzeit nur unter Geräten mit Android 3.0 oder höher. Im Moment ist die Applikation nicht (mehr) im Play Store verfügbar, bis sie dort wieder zu finden ist, kann man die APK-Datei aber auch einfach manuell installieren.

Bisher waren für Apps wie LBE Privacy Guard Rootberechtigungen erforderlich, was es für den durchschnittlichen Nutzer uninteressant machte.

Ich kann die Installation einer solchen Anwendung nur empfehlen, es geht hier schließlich um die persönlichen Daten des Smartphone-Nutzers (Dein Handy weiß alles).

 

Links:

Download der APK-Datei 

heise online – AppGuard: Kontrolle ungewollter App-Berechtigungen unter Android

Über m4gu5

Geek/Nerd, Level 12 Paladin, Linux-User
Dieser Beitrag wurde unter Security abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Android: Berechtigungen von Apps ohne Root kontrollieren

  1. papiertigre schreibt:

    ich sehe das auch kritisch mit dem datenschutz bei smartphones.
    gibt es mittlerweile neuigkeiten zu der app?

    • m4gu5 schreibt:

      Wie es ausschaut, gibt es leider noch keine Version der App. Sie läuft noch immer nur unter Android ab Version 3 und ist nicht in Google Play verfügbar. http://www.backes-srt.de/produkte/srt-appguard/

      • papiertigre schreibt:

        Sehr schade. Auf meinem Legend läuft nur 2.2
        Dann bleibt mir nichts anderes über außer zu rooten, sehe ich das richtig?
        Aber da scheue ich mich ein wenig vor dem Aufwand, da meine einzige Motivation zum rooten der Datenschutz ist.

      • m4gu5 schreibt:

        Wenn du mit 2.2 zufrieden bist, würde ich dir nicht raten, das Gerät zu rooten. Ansonsten würde es sich anbieten, zu rooten und ggf. eine Custom ROM zu installieren (2.2 ist ja schon etwas älter). Wenn du Glück hast gibt es für das Legend eine 4.0 Custom ROM. Anleitungen zum aufspielen einer Custom ROM gibt es ja reichlich. Wie gesagt, ansonsten eben bei 2.2 bleiben und nicht jede sinnlose App runterladen😉

        Gruß

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s