AwesomeWM auf 3.5 migrieren


Da in letzter Zeit bei vielen Leuten vermehrt Probleme nach dem Update von Awesome 3.4 auf 3.5.x auftreten, hier nun ein kleiner Blogpost zum Thema. Ich werde erklären, welche Schritte notwendig sind, um den Fenstermanager nach dem Update wieder zum Laufen zu bringen.

Fehlerbeschreibung

Nach dem Update auf 3.5 treten verschiedenste Fehler auf, z.B.

attempt to call field ‚remove_signal‘ (a nil value).

Zudem werden evtl. Themes nicht geladen und der Autostart von Programmen schlägt fehl.

Erklärung & Lösung

Das liegt daran, dass beim Versionssprung eine recht große Anzahl von Änderungen durchgeführt wurden. Unter anderem wurden folgende Funktionsnamen geändert:

  • add_signal zu connect_signal
  • remove_signal zu disconnect_signal

Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich im Awesome Wiki.

Falls die Standard rc.lua (Also die Konfigurationsdatei) nicht oder nur minimal geändert wurde, empfiehlt es sich, die Datei „/etc/xdg/awesome/rc.lua“ zu kopieren und die gewünschten Änderungen manuell zu machen (Die rc.lua unter /etc/xdg/awesome ist bereits für Version 3.5).

Ist die Konfigurationsdatei aber sehr stark modifiziert, ist es sinnvoller, die Datei für Awesome 3.5 zu migrieren. Das heißt, die Methodennamen ändern, die Module Variablen zuweisen usw. (Siehe Eintrag im Awesome Wiki)

Themes & Extensions

Die oben genannten Änderungen müssen natürlich auch im verwendeten Theme und eventuellen Erweiterungen gemacht werden. Tut man das nicht, sieht es dann ungefähr so aus:

Fehler wegen fehlerhafter theme.lua

Fehler wegen fehlerhafter theme.lua

Die Awesome-Themes befinden sich normalerweise unter /usr/share/awesome/themes.

Anpassen der awesome.desktop

Nur nötig, wenn zum Autostart von Programmen wie xscreensaver oder wicd ein Shellskript benötigt wird, auf das in der /usr/share/xsessions/awesome.desktop verwiesen wird.

Der Verweis auf das Shellskript muss dann neu in die awesome.desktop geschrieben werden, da ansonsten nur awesome ausgeführt wird.

Vorher/Nachher awesome.desktop

Vorher/Nachher awesome.desktop

Nachdem all diese Schritte durchgeführt wurden, sollte wieder alles so funktionieren wie gewohnt. Zum Testen der Änderungen empfehle ich Xephyr, das kann einem viel Zeit sparen.

Bei Fragen einfach ein Kommentar schreiben, vielleicht kann ich ja helfen.

Über m4gu5

Geek/Nerd, Level 12 Paladin, Linux-User
Dieser Beitrag wurde unter GNU/Linux abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s